ÖsterreichEUWelt

Drogen und Alkohol im Blut des Flughafenangreifers von Paris

Loading the player ...
39-JÄHRIGER WOLLTE SOLDATIN WAFFE ENTREIßEN
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Der Angreifer vom Pariser Flughafen Orly hatte nach Angaben aus Justizkreisen Drogen und Alkohol im Körper. Das habe eine Autopsie des Mannes ergeben. Dieser war am Samstag an dem Flughafen von Soldaten erschossen worden, nachdem er versucht hatte, einer Soldatin die Waffe zu entreißen. Zuvor hatte der 39-jährige Mann bei einer Verkehrskontrolle auf PolizistInnen geschossen und einen Beamten verletzt. ErmittlerInnen halten einen islamistischen Hintergrund der Taten für wahrscheinlich.
(APA)
Foto: APA
Video: APA

Bookmark:   Facebook  delicious  digg  technorati  yahoo  meneame  Twitter  MySpace  Google Bookmarks