ÖVP-Chef Kurz hat Gespräche mit den anderen Parteien begonnen

Loading the player ...
Koalitionsgespräche
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Bei der Nationalrats-Wahl hat die Partei ÖVP die meisten Stimmen bekommen. Bundes-Präsident Alexander Van der Bellen hat deshalb ÖVP-Chef Sebastian Kurz mit der Regierungs-Bildung beauftragt. Kurz spricht nun mit den Chefs von den anderen politischen Parteien über die Bildung von einer neuen Regierung.

In den Gesprächen will Kurz herausfinden, welche Partei am besten zur ÖVP passt. Kurz traf am Dienstag zuerst die SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner. Am Nachmittag sprach er dann mit dem FPÖ-Chef Norbert Hofer. Am Mittwoch spricht Kurz mit Beate Meinl-Reisinger von der Partei NEOS und mit Werner Kogler von den Grünen.
(APA)
Foto: APA
Video: APA