Ostarrichi-Urkunde bald im Haus der Geschichte zu sehen

Loading the player ...
Historisches Dokument als Leihgabe in Wien
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Ab 26. Oktober kann man in Wien die berühmte Ostarrichi-Urkunde sehen. Sie wird eine Woche lang im Museum Haus der Geschichte ausgestellt. Die Urkunde stammt aus dem Jahr 996. Darin wird Österreich zum ersten Mal erwähnt, aber unter dem Namen Ostarrichi.
Die Urkunde ist erstmals seit mehr als 20 Jahren in Österreich zu sehen. Sonst wird sie in einem Museum in Bayern aufbewahrt. Sie ist nämlich eine bayerische Urkunde, denn im Jahr 996 gehörte das heutige Österreich zu Bayern.
(APA)
Foto: APA
Video: APA