China späht offenbar Touristen mit Smartphone-App aus

Loading the player ...
Überwachungs-App auf Touristen-Smartphones
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Die chinesische Regierung soll Touristen bei der Einreise nach China eine Überwachungs-App auf deren Smartphones installieren und sie dadurch ausspähen. Betroffen sind Touristen, die von Kirgistan kommend über den Landweg in die Provinz Xinjiang einreisen. Diese werden am Grenzübergang gebeten, ihre Smartphones zu entsperren, damit Beamte die Software in einem separaten Raum installieren können.
(APA)
Foto: APA
Video: APA