Bärenwald Arbesbach trauert um Schützling "Miri"

Loading the player ...
Sie wurde von "akut auftretenden, schweren Leiden" erlöst
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Der Bärenwald in Arbesbach im Bezirk Zwettl trauert um "Miri". Der 19 Jahre alte Schützling des von der Tierschutzorganisation Vier Pfoten betriebenen Zentrums wurde am Dienstagabend von "akut auftretenden, schweren Leiden" erlöst, wie es am Donnerstag in einer Aussendung hieß. Die Bärin war 2015 gemeinsam mit ihren Kindern "Emma" und "Erich" ins Waldviertel gebracht worden.
(APA)
Foto: APA
Video: APA