Shirts von Billig-Textilketten fielen bei Test durch

Loading the player ...
Wer billig kauft, kauft teuer
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Greenpeace hat fünf T-Shirts von Billig-Textilketten auf ihre Qualität testen lassen. "Das Ergebnis: Wer billig kauft, kauft teuer. Denn nach dem Test wiesen alle Proben gravierende Mängel auf: Fast alle Oberteile aus Baumwolle, Viskose und Polyester hatten sich bereits nach einem Waschgang in ihrer Größe verändert", hieß es in einer Aussendung der NGO.
(APA)
Foto: APA
Video: APA