Der Bundespräsident hat die neue Regierung angelobt

Loading the player ...
Bundeskanzlerin ist Brigitte Bierlein
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Montag die Mitglieder der neuen Regierung von Österreich angelobt. Insgesamt besteht die Regierung aus 12 Mitgliedern, und zwar aus 6 Frauen und 6 Männern. Bundeskanzlerin ist Brigitte Bierlein. Sie ist die erste Frau in Österreich, die dieses Amt übernimmt.

Zum ersten Mal gibt es auch gleich viele Frauen und Männer in einer österreichischen Regierung. Alle Mitglieder der neuen Regierung sind unabhängige Fachleute. Sie sind keine Mitglieder von politischen Parteien. Die neue Regierung ist eine sogenannte Übergangs-Regierung. Das heißt, sie bleibt nur bis zur nächsten Nationalrats-Wahl im Amt. Diese Wahl ist wahrscheinlich im September.

Erklärung: Angelobung

Bei der Angelobung leisten alle Mitglieder einer neuen Regierung einen Amts-Eid. Das heißt, sie versprechen feierlich, dass sie sich an die Verfassung und die Gesetze von Österreich halten werden. Erst mit der Angelobung wird die Regierung eingesetzt und kann mit der Arbeit beginnen


+++ Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt der Apa in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito. +++
(APA)
Foto: APA
Video: APA