Huawei-Finanzchefin kämpft gegen Auslieferung in die USA

Loading the player ...
Bei einer Anhörung verurteilten die Anwälte ihre Festnahme als "illegal"
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Die in Kanada auf Kaution freigelassene Huawei-Finanzchefin Meng Wanzhou will sich mit aller Kraft gegen eine Auslieferung in die USA wehren. Bei einer Anhörung der 47-Jährigen vor einem Gericht in Vancouver verurteilten Mengs Anwälte am Mittwoch ihre Festnahme im Dezember als "illegal" und forderten eine Lockerung der Auflagen, die gegen sie bei ihrer Freilassung verhängt worden waren.
(APA)
Foto: APA
Video: APA