Telekom Austria baut bis zu 1.600 Mitarbeiter ab

Loading the player ...
Innerhalb von vier Jahren
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Die teilstaatliche Telekom Austria will laut Medienbericht in den kommenden Jahren bis zu 1.600 Mitarbeiter loswerden. Der laufende Personalabbau bei dem börsennotierten Konzern ist bekannt, das genaue Ausmaß nicht. Die Rede sei von 1.200 bis 1.600 Mitarbeitern, vorrangig Beamte, die das Unternehmen in den kommenden vier Jahren verlassen sollen, schreibt "Die Presse".
(APA)
Foto: APA
Video: APA