16-Jährige im Lernstress in Wiener U6 zusammengebrochen

Loading the player ...
Essen und Trinken "vergessen"
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Eine 16-Jährige, die offenbar im Lernstress zu essen und trinken "vergessen" hatte, ist Mittwochnachmittag in der U6 bei der Station in der Wiener Alser Straße zusammengebrochen. Zwei Parkraumwächter waren zufällig zur Stelle und halfen dem Mädchen, berichtete die Polizei.
Nach Zufuhr von Flüssigkeit und Traubenzucker sowie entsprechender Lagerung besserte sich der Zustand der jungen Frau rasch. Weitere Hilfe durch die Berufsrettung Wien war nicht mehr nötig.
(APA)
Foto: APA
Video: APA