82 Menschen steckten in einer Seilbahn in Tirol fest

Loading the player ...
Durch einen Sturm kam es bei der Zugspitzbahn zu einem Stromausfall
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Am Mittwoch am Nachmittag kam es in Tirol zu einem Zwischenfall mit einer Seilbahn. Durch einen Sturm kam es bei der Zugspitzbahn zu einem Stromausfall. Dadurch konnte die Seilbahn nicht mehr weiterfahren. In einer Gondel der Seilbahn saßen 82 Menschen fest. Es dauerte fast 5 Stunden, bis alle Menschen nach und nach gerettet wurden. Die Zugspitzbahn bleibt den ganzen Donnerstag geschlossen. Erst am Freitag beginnt wieder der normale Fahrbetrieb.


+++ Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt der Apa in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito. +++
(APA)
Foto: APA
Video: APA