3 Ärzte aus Österreich starben bei Flugzeugabsturz in Äthiopien

Loading the player ...
157 Menschen starben bei dem Absturz
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Am Sonntag sind bei einem Flugzeugabsturz im afrikanischen Land Äthiopien 157 Menschen gestorben. Unter den Toten waren auch 3 junge Ärzte aus Österreich. Die Ärzte waren beruflich unterwegs zur Insel Sansibar. Insgesamt sind Menschen aus über 35 Ländern gestorben. Der Pilot des Flugzeugs hatte gleich nach dem Start Probleme gemeldet. Jetzt muss geklärt werden, warum das Flugzeug abgestürzt ist, obwohl es noch ganz neu war.


+++ Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt der Apa in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito. +++
(APA)
Foto: APA
Video: Gebärdenwelt