Australien trauert um ein altes Krokodil

Loading the player ...
Das Krokodil Bismarck war mehr als 80 Jahre alt
+ - Textgröße ändern
Text drucken
In Australien ist ein berühmtes Krokodil getötet worden. Es war mehr als 80 Jahre alt und hieß Bismarck. Man vermutet, dass Wilderer das Tier erschossen haben. Bismarck war in Australien sehr beliebt gewesen. Viele Menschen in Australien sind sehr traurig über Bismarcks Tod. Eine Frau erzählte im Fernsehen, dass sie schon als Kind mit ihrem Vater am Fluss-Ufer saß und Bismarck beobachtete. Sie sagte auch, dass Bismarck nie aggressiv war.

Erklärung: Wilderer

Wilderer sind Menschen, die ohne Erlaubnis Tiere jagen und töten. Wenn ein Wilderer beim unerlaubten Töten von Tieren erwischt wird, wird er dafür in vielen Ländern bestraft. Manchmal muss der Wilderer dafür sogar ins Gefängnis.


+++ Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt der Apa in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito. +++
(APA)
Foto: APA
Video: APA