Bei einem Brand im Burgenland ist ein älteres Ehepaar gestorben

Loading the player ...
Gebrannt hat es in einem Wohnhaus in der Stadt Neufeld an der Leitha
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Am Freitag hat es im Bundesland Burgenland einen Brand gegeben. Gebrannt hat es in einem Wohnhaus in der Stadt Neufeld an der Leitha. Bei dem Brand ist ein älteres Ehepaar gestorben. Bei den Löscharbeiten waren Feuerwehrleute aus mehreren Orten im Einsatz. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.


+++ Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt der Apa in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito. +++
(APA)
Foto: APA
Video: APA