Ariana Grande blamierte sich mit falsch geschriebenem Tattoo

Loading the player ...
Ihr Tattoo steht für einen kleinen japanischen Kohlegrill
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Mit einem falsch geschriebenen Tattoo hat sich Popstar Ariana Grande blamiert. Die US-Sängerin wollte sich eigentlich mit japanischen Schriftzeichen den Namen ihrer Hit-Single "7 Rings" auf die Handfläche tätowieren - heraus kam aber das Wort "shichirin", ein kleiner japanischer Kohlegrill. Internetnutzer machten die 25-Jährige, passenderweise eine Veganerin, schnell auf den Fehler aufmerksam.
(APA)
Foto: APA
Video: APA