Niederlande feiern 350 Jahre Rembrandt

Loading the player ...
Die Ausstellung zeigt berühmte Gemälde von Rembrandt
+ - Textgröße ändern
Text drucken
350 Jahre nach dem Tod von Rembrandt van Rijn feiern die Niederlande den Ausnahmemaler. Zum Auftakt des Rembrandtjahres präsentierte das Den Haager Mauritshuis am vergangenen Mittwoch eine Ausstellung mit allen Gemälden des Meisters aus der eigenen Sammlung. Dazu gehören das letzte Selbstporträt, vermutlich auch das letzte von ihm vollendete Werk, sowie die "Anatomie-Stunde des Dr. Nicolaes Tulp" (1631).
(APA)
Foto: APA
Video: APA