2 Schiffe von Hilfs-Organisationen dürfen noch immer nicht anlegen

Loading the player ...
Auf den Schiffen wird aber das Trinkwasser knapp und vielen Migranten geht es schlecht
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Viele Migranten versuchen, über das Mittelmeer nach Europa zu kommen. Das ist aber sehr gefährlich. Daher gibt es Hilfs-Organisationen, welche die Migranten mit ihren Schiffen aufsammeln. Jetzt befinden sich 2 Schiffe von Hilfs-Organisationen aber schon seit vielen Tagen auf dem Meer. Darauf befinden sich rund 50 gerettete Migranten. Die Schiffe dürfen an keinem europäischen Hafen anlegen, weil niemand die Migranten aufnehmen will. Die Länder der EU diskutieren nun, wer die Migranten aufnehmen soll. Auf den Schiffen wird aber das Trinkwasser knapp und vielen Migranten geht es schlecht.


Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt der APA in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito.
(APA)
Foto: APA
Video: APA