Fast 1.400 Menschen wegen Protesten gegen Frauen in Tempel verhaftet

Loading the player ...
Frauen dürfen seit kurzem den Sabarimala-Tempel besuchen
+ - Textgröße ändern
Text drucken
In Indien sind bei Protesten fast 1.400 Menschen festgenommen worden. Die Menschen haben protestiert, weil Frauen in einen Tempel gegangen sind. In Indien haben Frauen nur wenige Rechte. So durften zum Beispiel Frauen im Alter von 10 bis 50 Jahren früher nicht den Sabarimala-Tempel besuchen. Seit kurzem erlaubt aber ein Gesetz den Frauen, diesen Tempel doch zu besuchen. Dieses Gesetz hat vor allem Männer in Indien sehr wütend gemacht. Deshalb gab es Proteste.
(APA)
Foto: APA
Video: APA