Mahrer: Papa-Monat in KV-Verhandlungen regeln

Loading the player ...
Kein gesetzlicher Rechtsanspruch auf einen sogenannten Papa-Monat
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Von einem gesetzlichen Rechtsanspruch auf einen sogenannten Papa-Monat - wie ihn Arbeiterkammer und Gewerkschaft fordern - hält der Präsident der Wirtschaftskammer (WKÖ), Harald Mahrer (ÖVP), nichts. Der Vorschlag gehöre in den Kollektivverhandlungen einzelner Branchen vorgelegt. "Das gehört dort verhandelt, wo es am besten hinpasst. Die Sozialpartnerschaft funktioniert hier gut."
(APA)
Foto: APA
Video: APA