3.000 Jahre alte Grabstätte in Peru entdeckt

Loading the player ...
Die Marcavalle-Kultur bevölkerte das Cusco-Tal rund 1.000 Jahre v. Chr.
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Im peruanischen Cusco haben Archäologen zwei 3.000 Jahre alte Menschenskelette gefunden. Es handle sich um die Überreste von Jugendlichen der vor den Inkas bestehenden Marcavalle-Kultur, sagte die Archäologin Luz Monroy am Donnerstag der Nachrichtenagentur Andina. Unmittelbar am Grab wurden auch die Überreste eines kamelartigen Opfertieres gefunden.
(APA)
Foto: APA
Video: APA