Bei Waldbränden in Griechenland starben mindestens 80 Menschen

Loading the player ...
Mindestens 80 Menschen starben
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Rund um die Stadt Athen in Griechenland gibt es zurzeit viele Waldbrände. Bis Mittwoch-Vormittag sind dadurch schon mindestens 80 Menschen gestorben. Sehr viele Menschen werden aber noch vermisst. Man weiß also nicht, wo sie sind und ob sie noch leben. Die Zahl der Toten könnte dadurch noch stark steigen. Die Feuerwehr versucht weiter, die Brände zu löschen und hat dabei schon Fortschritte gemacht. Auch Feuerwehr-Leute aus anderen Ländern helfen mit.

+++ Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt der Apa in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito. +++
(APA)
Foto: APA
Video: APA