Tanja Maljartschuk gewann den Bachmann-Preis

Loading the player ...
Der Text heißt "Frösche im Meer"
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Der Ingeborg-Bachmann-Preis ist eine sehr wichtige Auszeichnung in der Literatur. Er wird seit dem Jahr 1977 in Gedenken an die Autorin Ingeborg Bachmann verliehen. Dieses Jahr hat Tanja Maljartschuk den Preis bekommen. Sie ist aus dem Land Ukraine und hat erst vor ein paar Jahren Deutsch gelernt. Der Text heißt "Frösche im Meer" und es geht es um einen Migranten und um eine alte Frau. Maljartschuk bekommt außerdem 25.000 Euro.


+++ Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt der APA in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito. +++
(APA)
Foto: APA
Video: APA