Streit zwischen Malta und Italien um Flüchtlingsschiff

Loading the player ...
Der Streit handelt um das Schiff "Aquarius"
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Der Streit zwischen Italien und Malta um das Flüchtlingsschiff "Aquarius" mit 629 Migranten an Bord wird härter. Der maltesische Premier Joseph Muscat beschuldigte Italien, gegen internationale Regeln zu verstoßen. Auf Twitter zeigte er sich um die Sicherheit der Migranten, die sich an Bord des Schiffes auf hoher See befinden, besorgt.
(APA)
Foto: APA
Video: APA