Greenpeace-Demonstranten riegelten Kanzleramt ab

Loading the player ...
Rund 30 Aktivisten ketteten sich mit Stahlketten an
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Die Umweltorganisation Greenpeace hat Mittwochfrüh aus Protest gegen den Beschluss des Freihandelsabkommens CETA das Bundeskanzleramt am Wiener Ballhausplatz abgeriegelt. Rund 30 Aktivisten ketteten sich vor dem Eingang mit Stahlketten an. Die FPÖ kündigte inzwischen an, noch vor dem Sommer dem CETA-Abkommen "ruhigen Gewissens" zuzustimmen.
(APA)
Foto: APA
Video: APA