Ein Bub musste aus einem tiefen Brunnen-Schacht gerettet werden

Loading the player ...
Auch ein Mann fiel in den Brunnen
+ - Textgröße ändern
Text drucken
In der Stadt Villach im Bundesland Kärnten sind ein 5 Jahre alter Bub und ein Erwachsener in einen tiefen Brunnen-Schacht gestürzt. Der ausgetrocknete Brunnen ist in der Nähe des Hauses, wo der Bub wohnt. Ein Feuerwehrmann musste in den sehr engen Brunnen-Schacht abgeseilt werden, um den Buben zu retten. Der Bub hatte sich bei dem Sturz nur leicht verletzt. Der ebenfalls abgestürzte Mann war tot. Warum der Mann und der Bub in den Brunnen fielen, weiß man noch nicht.
(APA)
Foto: APA
Video: APA