In Tirol wurde ein kleines Mädchen vor dem Ertrinken gerettet

Loading the player ...
Es wäre im Schwimmbad fast ertrunken
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Im Bundesland Tirol ist ein 3 Jahre altes Mädchen in einem Schwimmbad fast ertrunken. Das Mädchen ging in ein Schwimmbecken, ohne dass es jemand merkte. Das Mädchen ging im Schwimmbecken unter. Ein Badegast merkte das und zog das kleine Mädchen gerade noch rechtzeitig aus dem Wasser. Später wurde es ins Krankenhaus gebracht. Weil das Mädchen nicht sehr lange unter Wasser war, wird es wieder ganz gesund.

+++ Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt der APA in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito. +++
(APA)
Foto: APA
Video: APA