Erste Gold-Medaille für Österreich bei den Olympischen Winterspielen

Loading the player ...
David Gleirscher holte Gold für Österreich
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Im Land Südkorea in Asien finden zurzeit die Olympischen Winterspiele statt. Dabei treten Sportler aus der ganzen Welt in unterschiedlichen Wintersport-Arten gegeneinander an. Am Sonntag ging es um die Medaillen in der Sportart Rodeln. Der Österreicher David Gleirscher sorgte dabei für eine große Überraschung. Er verbesserte sich im letzten Durchgang um 2 Plätze und wurde Erster. Gleirscher gewann damit die erste Gold-Medaille für Österreich bei diesen Olympischen Spielen.

Erklärung: Olympische Winterspiele

Die Olympischen Winterspiele sind die wichtigsten Wettkämpfe für Wintersportler aus der ganzen Welt. Nur die besten Sportler dürfen bei den Olympischen Winterspielen ihr Land vertreten. Die Olympischen Winterspiele finden alle 4 Jahre statt. Heuer finden die Olympischen Winterspiele von 9. bis 25. Februar im Land Südkorea statt.

+++ Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt der APA in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito. +++
(APA)
Foto: APA
Video: APA