Olympia-RTL der Damen wegen starkem Wind auf Donnerstag verschoben

Loading the player ...
Die Rennen sind auf Donnerstag verschoben
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Nach der Herren-Abfahrt ist bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang am Montag auch der Damen-Riesentorlauf abgesagt worden. In Yongpyong blies der Wind so heftig, dass selbst beim ersten Alpinski-,Technikbewerb eine Durchführung unmöglich war. Eine Böe erfasste eine TV-Kamera, die von einem knapp zehn Meter hohen Podest in die Tiefe stürzte. Beide Rennen sollen am Donnerstag nachgeholt werden. Eine Windlotterie war auch die Entscheidung im Snowboard-Slopestyle der Damen. Die österreichische Medaillenanwärterin Anna Gasser wurde nur 15.
(APA)
Foto: APA
Video: APA