Wettbewerb der Sambaschulen in Rio eröffnet

Loading the player ...
Es werden bis zu sechs Millionen Feiernde erwartet
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Mit der Parade der besten Sambaschulen hat in Rio de Janeiro am Sonntagabend der Höhepunkt des brasilianischen Karnevals begonnen. Vor den Augen von 72.000 Zuschauern zog die erste von insgesamt 13 Sambaschulen ins Sambodrom ein. Bei dem zweitägigen Wettbewerb hat jede Schule eine Stunde lang Zeit, die Jury mit rund 3.000 aufwendig kostümierten Tänzern, Sängern und Trommlern zu überzeugen. Insgesamt werden zum Karneval in Rio sechs Millionen Feiernde erwartet.
(APA)
Foto: APA
Video: APA