GesundheitLebensstilMenschenTippsMehr Leben

ÖGSDV-Präsident Christian Bruna unerwartet verstorben

Loading the player ...
Gebärdensprach-Community betrauert sein Ableben zutiefst
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Am Dienstag Nachmittag erreichte uns die zutiefst erschütternde Nachricht, dass Christian Bruna - amtierender Präsident des ÖGSDV (Österreichischer Gebärdensprachdolmetschverband) am Wochenende unerwartet und plötzlich verstorben ist.

Bruna war nach langjähriger aktiver Verbandszugehörigkeit im Juni 2014 zum ÖGSDV-Präsidenten gewählt worden.

Auch der Österreichische Gehörlosenbund (ÖGLB) bedauert den Verlust: "Der ÖGLB betrauert den Tod von Christian Bruna. Wir möchten ihm danken. Danken dafür, dass er immer loyal gehandelt hat und stets bemüht war, Menschen zusammenzubringen. Danke für die konstruktive Zusammenarbeit. Wir möchten allen Menschen, die ihm nahe standen unser allerherzlichstes Beileid ausdrücken."

Auch die Teams von Gebärdenwelt.tv und des ServiceCenter ÖGS.barrierefrei sind in Gedanken bei seinen engsten Vertrauten.
(cg)
Foto: ÖGSDV
Video: Gebärdenwelt

Bookmark: