GesundheitLebensstilMenschenTippsMehr Leben

Kindergeschichten in Gebärdensprache

Loading the player ...
"Die kleine Raupe Nimmersatt"
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Der Landesverband der Gehörlosen Hessen e.V. hat ein Gebärdensprachangebot für Kinder gestartet. Das Motto dabei ist: "Kindergeschichte in Gebärdensprache bildet". So soll hörbehinderten Kindern Zugang zu Kindergeschichten ermöglicht werden.

Als erstes Projekt wurde das bekannte Kinderbuch "Die kleine Raupe Nimmersatt" von Eric Carle in die Deutsche Gebärdensprache übersetzt. Wie sich die Raupe Nimmersatt voll frisst und schließlich in einen Schmetterling verwandelt wird in DGS vom Berliner Andreas Costrau erzählt. Weitere Bücher sind bereits angekündigt.

Das Projekt wird von der Stiftung Leberecht gefördert und in Zusammenarbeit mit Kinder und Jugendbüro Hessen-Baff umgesetzt.

Beim Link weiter unten geht es zur Website der Kinderseite.
(cg)
Foto: Screenshot
Video: Gebärdenwelt

Bookmark: