Inklusionspreisverleihung 2019

Loading the player ...
Praktische Beispiele für die gelungene Umsetzung von Inklusion in Österreich
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Bereits zum vierten Mal zeichnen die Lebenshilfe in Kooperation mit den Österreichischen Lotterien Menschen und ihre Projekte aus, die Inklusion in Österreich voranbringen.

Am 19. November findet nun im Studio 44 in Wien die traditionelle Inklusionspreis-Gala statt.
Immer noch gibt es zahlreiche Barrieren in Kopf und Alltag für Menschen mit Behinderungen. Durch die InklusionspreisträgerInnen werden praktische Beispiele für die gelungene Umsetzung von Inklusion in Österreich aufgezeigt. Diese Projekte ermöglichen Menschen mit Behinderungen ein chancengleiches und selbstbestimmtes Leben.

Gute Vorbilder gibt es genug, man muss ihnen nur Beachtung schenken.

Die Inklusions-Preisträger*innen wurden von einer unabhängigen ExpertInnen-Jury ausgewählt und werden im Rahmen der Preisverleihung-Gala offiziell verkündet.

Für diese Veranstaltung kann man sich noch anmelden, die Informationen dazu finden Sie mit dem unten angegebenen Link
(pb)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt