Eine Million Facebook-Nutzer wollen Area 51 stürmen

Loading the player ...
Scherzposting ruft jetzt die Air Force auf den Plan
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Um die US-Militärbasis Area 51 in der Wüste von Nevada ranken sich zahlreiche Mythen: unter anderem sollen dort abgestürzte UFOs untersucht und gelagert werden sowie Treffen mit außerirdischen Lebensformen stattfinden.

Unter dem Motto "They Can`t Stopp All Of Us" (zu deutsch: Sie können uns nicht alle aufhalten) verabreden sich auf Facebook jetzt User, um die Area 51 am 20. September zu stürmen. Bisher haben bereits fast eine Million Nutzer ihr Kommen zugesagt.

In der Beschreibung zu der Facebook-Veranstaltung heißt es: "Wir treffen uns alle bei der Area 51 Alien Center Touristenattraktion und koordinieren unser Eindringen. Wenn wir schnell genug laufen, sind wir schneller als ihre Kugeln . Lasst uns Aliens schauen." Das Ganze ist jedoch ein Scherz, wie in einem Posting sicherheitshalber festgehalten wird. Nichtsdestotrotz hat die US- Air Force eine Warnung ausgesprochen, das Sperrgebiet tatsächlich zu betreten.



(Quelle: www.leadersnet.at)
(aj)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt