Klotz war 2018 im Internationalen Komitee für Sport für gehörlose Sportler des Jahres

Loading the player ...
Weitere Rekorde beim Schwimmen
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Bei den 2019 SEC Championships (Amerikanische College-Sportmeisterschaft) vor drei Wochen brach der LSU-Junior Matthew Klotz zwei amerikanische Gehörlosenrekorde.

Zunächst schwamm Klotz bei einem 200-fachen Staffelfreilauf (laut dem online Swimswam-Magazine) im Freestyle. Er war um 0,02 Sekunden besser als der LSU-Schulrekord und brach damit seinen eigenen Deaf-Rekord. In der LSU-Schulgeschichte steht er jetzt an 2. Stelle.

Später, in der 100er-Runde, schwamm Klotz und brach dabei seinen eigenen amerikanischen Rekord im 100er Rückenschwimmen.

Bei seinem dritten Event, der 200er-Runde, schwamm er 1: 43.69 in der Vorrunde. Dieses Jahr hat er nur knapp seinem amerikanischen Rekord von 1: 43.55 verpasst, der bei den letztjährigen SEC-Meisterschaften aufgestellt wurde.

Klotz war 2018 im Internationalen Komitee für Sport für gehörlose Sportler des Jahres.
(ERSR)
Foto: Tim Binning/TheSwimPictures.com
Video: Gebärdenwelt