Das erste taubblinde Model

Loading the player ...
Sie lief als erstes taubblindes Model auf der Mailänder Modewoche
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Auf der Milan Fashion Week vom letzten Februar war sie in rot gekleidet, begleitet von ihrer Begleiterin und mit der Unterstützung ihres Blindenstocks.
Mireia Mendoza Bonnin, heute 25 Jahre alt aus Mallorca, wurde laut La Razon taub geboren und lebt seit ihrem 4. Lebensjahr mit einem Cochlea-Implantat. Außerdem hat sie Retinitis pigmentosa, eine Krankheit, für die es noch keine Heilung gibt und die den Sehverlust verursacht. Dies hielt sie nicht von ihrem Traum ab, einmal ein Model zu werden. Die Spanierin war eine Sensation, da sie als das erste taubblinde Model, auf der Mailänder Modewoche lief.

Ihr Motto lautet „Ich bin glücklich und mutig, weil das Leben lebenswert ist, trotz der Hindernisse" . Und diese Botschaft haben sie und das Unternehmen "Esh by esh" während der Modenschau in der italienischen Modehauptstadt Mailand übermittelt. Mit der Kollektion "Ich verstehe" und unter dem Motto "Sprechen, gesehen und gehört werden" ist die Marke Rot als Hauptfarbe gewählt und Menschen mit Taubblindheit als Protagonisten. Die Gründerin der Firma, Elvira Shipitsina, umarmte Mendoza am Ende einer Parade, die sich mit Empathie und Unterstützung für Menschen mit dieser Behinderung widmete.
(ERSR)
Foto: Última Hora
Video: Gebärdenwelt