Zwei Tonnen Kokain im Hafen Genua sichergestellt

Loading the player ...
Ein Spanier wurde festgenommen
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Im Hafen der ligurischen Stadt Genua sind zwei Tonnen Kokain im Wert von etwa einer halben Milliarde Euro sichergestellt worden. Es handelt sich um die größte Menge Kokain, die in den vergangenen 25 Jahren in Italien konfisziert wurde, teilte die Polizei in Genua am Donnerstag mit. Ein Spanier wurde festgenommen.
(APA)
Foto: APA
Video: APA