Menschen mit Behinderung- Leitfaden für einen barrierefreien Arbeitsplatz

Loading the player ...
Weniger als ein Viertel der Arbeitgeber in Österreich halten sich an die Quotenregelung
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Es gibt Vorurteile, dass Menschen mit Behinderungen den Anforderungen der Arbeitswelt nicht gerecht werden oder es wirkt, als wäre es schlicht zu kompliziert, um sich durch den Bürokratie-Dschungel zu kämpfen. Allerdings sind 56% der dauerhaft Beeinträchtigten im Erwerbsalter berufstätig oder suchen nach Arbeit; dies sind fast 750,000 Menschen, die auf die eine oder andere Weise betroffen sind.
Generell ist zu sagen, dass jede Behinderung anders ist und jeder Mensch unterschiedliche Bedürfnisse hat. Doch das heißt, wer Menschen mit Behinderung ausschließt, schließt unnötigerweise viele talentierte und qualifizierte Menschen aus, die Arbeitnehmern ohne Behinderungen in nichts nachstehen.
Viking hat zu diesem Thema einen Leitfaden erstellt, dieser gibt einen Einblick dazu, wie man einen Arbeitsplatz barrierefrei gestalten kann.
Den Leitfaden findet ihr unter dem Link.

Quelle: Viking
(ep)
Foto: Andi Weiland | www.gesellschaftsbilder.de
Video: Gebärdenwelt