Neue Gebärdensprach-App LINA

Loading the player ...
Lina ist immer und überall dabei
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Der Gehörlosenverband Tirol hat ein neues Bildungstool entwickelt, das einen einfachen, schnellen und fortschrittlichen Zugang zur Gebärdensprache ermöglicht: die Gebärdensprach-App „LINA“.
Lina ist das erste digitale Wörterbuch in Gebärdensprache von und für TirolerInnen. Die Verbandsleiterin Monika Mück-Egg erklärt: „Unser Projekt zum 60-jährigen Jubiläum der Gründung des Gehörlosenverbandes Tirol ist eine App mit über 19.000 Wörtern und Silben im Tiroler Dialekt der Österreichischen Gebärdensprache.“

Das kann die Gebärdensprach-App LINA:
Die App hilft dabei, Gebärdensprache zu lernen und mit Gehörlosen sowie Hörbeeinträchtigten zu kommunizieren. Ob bei behördlichen Angelegenheiten, im Beruf oder Urlaub – Lina ist immer dabei!

Mehr Info dazu findet Ihr im unten angeführten Link.
(ERSR)
Foto: Gehörlosenverband Tirol
Video: Gebärdenwelt