Deaf Studies Conference 2018

Loading the player ...
Konferenz findet von 31. Oktober bis 3. November statt
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Die Deaf Studies Conference findet von 31. Oktober bis 3. November 2018 an der Gallaudet Universität in Washington, D.C. statt.
Thema ist der allgemeine Wandel. Denn wir leben in einer Zeit eines enormen sozialen, politischen und technologischen Wandels, einer Zeit, in der Kategorien, Identitäten und Grenzen immer fließender werden, einer Zeit, in der sich alles zunehmend verändert. Dazu gibt es unzählige Fragen, zum Beispiel: Welche neuen akademischen Transformations-Praktiken werden in einer Zeit des Umdenkens möglich, transdisziplinär, transnational und translokal? Außerdem werden viele weitere Fragen behandelt.
Die Deaf Studies Conference 2018 will diese Fragen und mehr untersuchen.
Besucht auch die Facebookseite für Updates und weitere Informationen!
(ERSR)
Foto: visitBerlin, Foto: Andi Weiland | Gesellschaftsbil
Video: Gebärdenwelt