Essensbann in U6: Abstimmung über verbotene Speisen startet

Loading the player ...
Die Umfrage läuft bis 12. August
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Die Wiener Linien lassen ihre Fahrgäste mitbestimmen, wie das Essverbot in der U-Bahnlinie U6 aussehen soll. Seit Mittwoch kann auf der Webseite des Verkehrsbetriebs darüber abgestimmt werden, ob nur warme, stark riechende Speisen wie Kebab und Pizza oder auch Wurstsemmeln, Sushi oder Eis aus der U6 verbannt werden sollen. Die Umfrage läuft bis 12. August.
Den Link zur Abstimmung findet ihr unten.
(APA)
Foto: APA
Video: APA