Lern Tipps

Loading the player ...
Wir haben heute fünf Tipps zum erfolgreichen Lernen
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Bald ist das heurige Schuljahr vorbei, doch bevor es in die Ferien geht müssen noch einige Prüfungen absolviert werden.
Wir geben euch heute ein paar Tipps damit ihr eure Prüfungen locker besteht.
1.Such dir einen passenden Ort zum Lernen:
Wenn du weißt, dass es zuhause zu unruhig zum Lernen ist, geh in eine Bibliothek oder einen Park, dort kannst du dich auf den Stoff konzentrieren und die Gefahr abgelenkt zu werden ist viel geringer.

2.Mach auch Pausen:
Pausen sind wichtig für dein Gehirn um sich den Stoff zu merken, es bringt absolut nichts drei Stunden am Stück zu lernen, du wirst dir weniger merken und deine Motivation wird auch sinken. Am besten machst du nach jeder Stunde eine kurze Pause von 10 Minuten in der du dich bewegst oder etwas trinkst.

3. Schalte dein Handy aus:
Auch wenn du Dinge im Internet recherchieren möchtest, stelle deine Benachrichtigungen auf stumm. In den Lernpausen kannst du dann wieder auf dein Handy schauen, die meisten Nachrichten müssen nicht sofort beantwortet werden.

4. Probiere verschiedene Lernmethoden aus:
Es gibt ganz unterschiedliche Lern-Typen und unterschiedliche Formen zu lernen, probiere verschiedene Lern-Typen aus und schaue welche dir am besten gefällt. Unten findest du einen Link zu einem Lern-Typen Test.

5. Belohne dich:
Setze dir ein tägliches Lern-Ziel, wenn du dieses erreicht hast kannst du dich zum Beispiel mit deiner Lieblingsserie oder Nascherei belohnen. So verbindet dein Gehirn auch etwas Positives mit dem Lernen und nicht nur Stress.
(ep)
Foto: Henry Klingberg / pixelio.de
Video: Gebärdenwelt