Sicher unterwegs im Netz

Loading the player ...
Das Internet vergisst nicht
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Das Internet begleitet und in unserem alltäglichen Leben und ist nicht mehr wegzudenken. Man kann mit Freunden auf der ganzen Welt in Kontakt sein, online shoppen, sich Infos zu jedem möglichen Thema holen und vieles mehr. Doch man muss eines beachten: Das Internet vergisst nicht und es kann sehr schnell passieren, dass man zur Zielscheibe von Mobbern oder sogenannten Trolls wird.
Doch was kannst du dagegen tun?
Wenn du selber das Opfer von solchen Attacken wirst, wende dich am besten an eine Vertrauensperson. Oft gibt es auch die Möglichkeiten verletzende Inhalte zu blockieren oder sperren zu lassen.
Wenn du bemerkst, dass einer deiner Freunde beleidigt wird, solltest du auch unbedingt einschreiten. Da genügt oft schon ein Kommentar das Unterstützung zeigt. Siehst du Bedrohungen oder Schlimmeres, solltest du es auf alle Fälle melden. Denn Informationen verbreiten sich im Internet rasend schnell und können, wenn sie einmal verbreitet werden, nur noch schwer gelöscht werden.
Unten findest du noch weitere Tipps zum sicheren Surfen im Netz.
(ep)
Foto: Klicker / pixelio.de
Video: Gebärdenwelt