Stadthaushotel Hamburg: Hier wird Integration gelebt

Loading the player ...
Dieses Hotel ist in Europa einzigartig
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Alles fing an mit der Gründung des Vereins „Werkstadthaus Hamburg“ welcher 1987 gegründet wurde. Die Gründerinnen des Vereins wollten ihren Kindern mit Behinderungen eine tragfähige und dauerhafte Verbindung von Arbeit und Wohnen schaffen.
schließlich eröffnete 1993 das „Stadthaushotel Hamburg“, hier arbeiten bis heute Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit und ohne Behinderung. Das macht es zu einem einzigarten Hotel in Europa.
Das Konzept des Hotels beruht darauf, Personal nach den Qualifikationen und Können zu beurteilen und nicht nach dem Handicap. Und es funktioniert.
Die Gäste nehmen das Konzept sehr gerne an und fühlen sich über aus willkommen. Es ist auch eines der einzigen Hotels, das Gäste mit Behinderung empfängt.
Wer also demnächst eine Reise nach Hamburg plant, sollte hier unbedingt vorbeischauen.
Den Link zum Hotel findet ihr unten.
(ep)
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Video: Gebärdenwelt