Kokosöl Deo selbstgemacht

Loading the player ...
Man braucht nur Kokosöl, Natron und ein ätherisches Öl
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Heute in unserer Serie "Life Hacks" zeigen wir euch wie ihr ganz einfach aus drei Zutaten euer eigenes Deo herstellen könnt.
Es ist auf Dauer billiger als gekauftes und auch gesünder für Haut und Umwelt.
Was brauchen wir:

- Natron (zum Beispiel Backpulver)
- Kokosöl
- Ätherisches Öl (wir haben Zitronengras genommen, da der Duft am besten zu einem Deo passt)

1. Einen Teil des flüssigen Kokosöls mit Backpulver mischen.

2. Alles gut miteinander verrühren, bis eine cremige Paste entsteht. Bei Bedarf kann man mehr Kokosöl ergänzen, bis eine weiche Creme entstanden ist.

3. Zum Schluss optional 10 Tropfen ätherisches Öl für den Duft einarbeiten.

4. Die Deo-Creme in einen Tiegel eurer Wahl umfüllen.

Viel Spaß beim selbst Ausprobieren!
(ep)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt