BühneKunstLiteraturUnterhaltungMehr Kultur

Gebärdensprachfilmwoche in Berlin

Loading the player ...
ERSTES GEBÄRDENSPRACHFILMFESTIVAL IN DEUTSCHLAND
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Im Kino Babylon in Berlin findet von 25. Bis 28. September 2013 eine Gebärdensprachfilmwoche statt. Diese wird vom Berliner Jugendverein jubel³ und der Sinneswandel GmbH veranstaltet. Es werden zahlreiche Filme aus verschiedenen Ländern gezeigt, in denen mit Gebärdensprache kommuniziert wird. Zusätzlich wird es eine Eröffnungsfeier und eine Abschlussfeier, eine Pressekonferenz, eine Podiumsdiskussion, eine Abendparty und Kinderbetreuung geben. Darüber hinaus soll ein Filmworkshop für Jugendlich angeboten werden.
Sogenannte "Deaf Film Festivals" werden in anderen Ländern schon seit längerem veranstaltet. In Deutschland ist die Gebärdensprachfilmwoche das erste Festival dieser Art. Das Ziel des Festivals ist es, den Leuten zu zeigen, dass auch gehörlose Menschen professionelle Filme machen können. Außerdem sollen Jugendliche in einem Filmworkshop dazu inspiriert werden, auch selbst Filme zu produzieren.
Beim Gebärdensprachfilmfestival in Berlin werden Filme verschiedenster Art, z.B.: Kurzfilme, Dokumentationen oder Spielfilme, gezeigt. Nach der Vorführung stehen die jeweiligen Filmteams noch für Fragen zur Verfügung. Alle Filme sind mit deutschen oder englischen Untertiteln versehen. Das heißt, dass auch hörende Menschen sich alle Filme ansehen können, um einen Einblick in das Leben von gehörlosen Menschen zu bekommen.
Das genaue Programm des Gebärdensprachfilmfestivals wird in Kürze auf der Webseite www.gebaerdensprachfilmwoche.de veröffentlicht.
(cg)
Foto: www.gebaerdensprachfilmwoche.de
Video: Gebärdenwelt

Bookmark:   Facebook  delicious  digg  technorati  yahoo  meneame  Twitter  MySpace  Google Bookmarks