BühneKunstLiteraturUnterhaltungMehr Kultur

Filmprojekt in Ägypten mit gehörloser Besetzung

Loading the player ...
FILM "MY WIFE`S FIANCE"
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Zum ersten Mal in der ägyptischen Kinogeschichte wird es einen Film in zwei Fassungen geben: in einer Version werden ausschließlich gehörlose SchauspielerInnen zu sehen sein.

Diese einzigartige Idee stammt von Regisseur Ahmed Afifi. Er meint: "Ich war wirklich geschockt, als ich herausgefunden habe, dass es Millionen von gehörlosen Menschen in Ägypten gibt. Diese Menschen sind im Film nicht repräsentiert und können unsere Arbeit nicht verstehen."

Afifi entschied sich daher ein Filmprojekt für gehörlose Menschen in Ägypten zu starten. Zuerst sollte der Film durch die Einblendung von GebärdensprachdolmetscherInnen barrierefrei gestaltet werden, doch mit der Zeit fand der Regisseur heraus, dass es viele Gehörlose mit schauspielerischen Talenten in Ägypten gibt.

Der Film "My Wife`s Fiance" (=Der verlobte meiner Frau) wird derzeit in Ägypten und China gedreht und soll im Juni ins Kino kommen. Die gehörlosen SchauspielerInnen haben zuvor einen dreimonatigen Schauspielkurs absolviert. Jede Filmszene wird zwei Mal gedreht: einmal mit der gehörlosen Besetzung und einmal mit professionellen SchauspielerInnen - die Szenen sind ident die SchauspielerInnen tragen etwa auch die gleiche Kleidung.

Afifi: "Ich weiß, dass der Film eine Abenteuer ist, aber die SchauspielerInnen sind wirklich talentiert und man muss ihnen eine Chance geben."
(cg)
Foto: Facebook/My Wife`s Fiance
Video: Gebärdenwelt

Bookmark:   Facebook  delicious  digg  technorati  yahoo  meneame  Twitter  MySpace  Google Bookmarks