BühneKunstLiteraturUnterhaltungMehr Kultur

Austrian´s Sign Model 2016

Loading the player ...
Videoreportage
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Am 06.05.2016 stellten sich sechs Kandidatinnen der Wahl zu "Austrian´s Sign Model". Gebärdenwelt.tv war an diesem Abend vor Ort und hat die besten Szenen des Abends eingefangen. Hier ist die Übersetzung der Inhalte des Videos zu finden.


(00:22) Anja Burghardt - GW-Moderatorin: Hallo und herzlich willkommen im Utopia. Heute findet hier eine besondere Veranstaltung statt: Austrian´s Sign Model 2016. Wow, das wird spannend! Sechs Mädchen werden sich dem gespannten Publikum präsentieren. Eine tolle Atmosphäre! Ich bin beeindruckt. Wow!

(01:29) Sara Tomitz: Hallo! Ich heiße Sara. Ich bin 20 Jahre alt und komme aus Wien. Danke!
(01:32) Pia Tempfer: Hallo! Mein Name ist Pia. Ich bin 17 Jahre alt und komme aus Wien. Danke!
(01:40) Jennifer Schäffer: Hallo! Mein Name ist Jenny. Ich bin 20 Jahre alt und komme aus Wien. Danke!
(01:54) Ivana Jeremic: Hallo! Ich heiße Ivana. Ich bin 21 und komme aus Berlin, Deutschland. Danke!
(02:01) Monika Bruckbauer: Hallo! Mein Name ist Monika. Ich bin 36 Jahre alt und komme aus ... Danke!
(02:11) Senates Müzryyen: Hallo! Ich heiße Müzy. Ich bin 21 und komme aus Wien. Danke!

(02:27) Björn Blumeier: Hallo! Applaus! Hallo! Schönen guten Abend, liebe Damen und Herren, Gehörlose, Schwerhörige und Hörgeschädigte hier im Utopia!

(02:40) Anja Burghardt: Aus ganz Österreich haben sich heute Menschen versammelt. Sie sind gut gelaunt, in Partystimmung und wollen sich kennenlernen. Es sind viele Gehörlose gekommen. Super!

(03:06) Dolmetscherin: Müzy, komm bitte nach vorne. Müzy, ein schönes Mädchen... (Applaus im Publikum)

(04:46) Zuschauerin: Wenn man so schaut, sind sehr viele Gehörlose hier und es ist gemütlich. Modeln ist auch spannend... Es ist schon interessant! Aber ich weiß nicht, wer gewinnt.
(04:55) Zuschauer: Mir gefällt es sehr gut! Die Stimmung unter den Leuten ist sehr gut. Auch die Musik ist angenehm. Die Models sind super. Wirklich interessant!
(05:13) Zuschauerin: Für mich haben die Models einen zu harten Gesichtsausdruck. Aber das ist auch gut!
(05:29) Zuschauerin: Ja, mir gefällt es hier. Ich freue mich, dass in Wien das erste Mal Austrian´s Sign Model stattfindet und so viele ZuschauerInnen gekommen sind.
(05:40) Zuschauerin: Die Models haben verschiedene Figuren und tragen verschiedene Kleidung.
(05:44) Zuschauerin: Ja, es ist lustig. Die Stimmung ist gut!
(05:49) Zuschauerin: Für die Jury ist es bestimmt nicht einfach. Beide Sign-Models sind gut. Da kann man nichts sagen. Beide sind ok.
(05:59) Zuschauerin: Ich glaube die Braunhaarige!
(06:00) Zuschauerin: Die Erste? Möglich!
(06:04) Zuschauerin: Schaun wir mal!
(06:05) Zuschauerin: Die Eine war gut ist aber nicht weitergekommen und die Zweite von der ich dachte auch nicht. Die Entscheidung der Jury zählt!
(06:10) Zuschauerin: Auf der Schaukel haben mir der Ausdruck und die Emotionen sehr gut gefallen.
(06:14) Zuschauerin: Die Bewegungen sind auf die Musik abgestimmt. Ich denke das ist für gehörlose Personen nicht so einfach wie für hörende Personen, aber das passt schon! Schauen wir weiter!

(06:25) Dolmetscherin dolmetscht Björn Blumeier: Sara und Jennifer sind beide weiter!

(06:50) Alle Zuschauer inklusive Konkurrentin Jennifer brechen in Applaus aus

(07:00) Dolmetscherin dolmetscht Björn Blumeier: ...bekommt einen Pokal zur Erinnerung!
(07:05) Dolmetscherin dolmetscht Björn Blumeier: ... bekommt eine Schleife!

(07:24) Zuschauerin: Ich hätte gedacht Ivana oder Schäffer Jennifer gewinnen, aber Sara hat gewonnen. Interessant!
(07:30) Zuschauerin: Die Models sind sehr schön und haben mir gut gefallen. Es war auch sehr interessant, dass Models mit Tattoos dabei waren. Das hat mir gut gefallen! Alle sehen gut aus, wirklich toll!
(07:41) Zuschauer: Mir hat von den vorgeschlagenen Models Ivana gut gefallen. Sie ist nicht schlecht und Pia hat eine gute Ausstrahlung, aber beide sind nacheinander rausgeflogen. Schade! Sara und Jennifer waren die beiden Letzten. Schwierig! Ich konnte mich bei beiden nicht entscheiden. Gewonnen hat Sara, was ich akzeptiere. Nicht schlecht!
(08:03) Zuschauer: Heute war alles toll! Die Cocktails waren toll und ich kenne alle gut.
(08:16) Zuschauer: Zusammengefasst kann ich nicht sagen, dass Eine besser als die Andere ist. Es liegt in der Verantwortung der Jury zu entscheiden. Ich bin nur Zuschauer. Ob ich zufrieden bin? Die Entscheidung ist für mich ok. Jeder kann nicht gewinnen, auch alle 6 Models können nicht gewinnen, daher Applaus!

(08:44) Sara Tomitz: Ich bin aufgeregt! Unglaublich, dass ich gewonnen habe! Mein Ziel ist es künftig Model zu werden.

(08:59) Björn Blumeier: Wir organisieren schon seit 17 Jahren, ja 17 Jahren, in Deutschland und auf internationaler Ebene. Einige Österreicher haben uns vor kurzem gebeten nach Österreich zu kommen und hier eine Misswahl oder Modelwahl zu organisieren. Wir waren einverstanden und haben ein Konzept zusammengestellt. Durch Martin Domes haben wir von diesem Club erfahren. Daher sind wir für eine Besichtigung hierhergekommen. Da es nicht schlecht war, haben wir uns weiter unterhalten.

(09:30) Arne Blumeier: Vor drei Tagen sind die Models abends ins Hotel gekommen und wir haben einen kleinen Workshop zum Thema "Model" veranstaltet. Was machen Models? Was brauchen Models? Mut, Selbstvertrauen und Offenheit sind beispielsweise sehr wichtige Faktoren für ein Model. Des Weiteren haben wir die Planung besprochen. Am nächsten Tag haben wir Duschfotos gemacht und nachmittags sind die Limousinen gekommen um uns Wien zu zeigen. Dann waren wir ... wie gebärdet man das nochmal? Dann sind wir in das heeresgeschichtliche Museum und haben uns den schönen Festsaal angesehen. Abends haben wir sehr viel Laufen und Bewegungen geübt und an der Mimik gearbeitet. In Zusammenarbeit mit dem DJ für die Regie wurden Musik und Lichteffekte abgestimmt.
(daniele)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt

Bookmark: