1. Gehörlosen-Kongress in Rom

Loading the player ...
Gedenktag an das Jahr 1951
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Der heutige Tag gilt als Gedenktag an das Jahr 1951, als der erste Gehörlosen-Kongress in Rom stattfand. Bei diesem Kongress wurde am 21. September 1951 der Weltverband der Gehörlosen (WFD) gegründet. Daran erinnert der WFD ab 1958 jedes Jahr mit einer internationalen Woche der Gehörlosen. Die Woche der Gehörlosen schließt an diesen Tag an und findet vom 23.09 bis zum 30.09. statt.
In diese Zeit wird zu verschiedenen Aktionen aufgerufen und Veranstaltungen rund um das Thema Gehörlosigkeit abgehalten. Das Ziel ist es, ein Bewusstsein für die Gehörlosen Community und Inklusion zu schaffen.
Höhepunkt der Woche der Gehörlosen ist der Sonntag, 30. September 2018: am Tag der Gebärdensprache.
(ERSR)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt