Der internationale Tag der Gebärdensprache

Loading the player ...
Veranstaltung findet zum ersten Mal statt
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Der internationale Tag der Gebärdensprache wurde erstmals am 23.09.2018 gefeiert.

Bei der Sitzung der New Yorker Generalversammlung am 19. Dezember 2017 stand das Thema Gebärdensprache und die Einführung eines internationalen Tages auf dem Programm. Eigentlich sollte dies schon deutlich früher, im Vormonat November, passieren, aber die Vereinten Nationen hatten natürlich „wichtigeres“ zu tun, sodass erst im darauf folgenden Monat der internationale Tag der Gebärdensprache beschlossen wurde. Dieser Tag soll immer am 23. September gefeiert werden. Somit haben Gehörlose jetzt einen Tag, der auch sie international berücksichtigt und nicht wie so oft gesellschaftlich außen vor lässt. Ein Grund mehr um Gebärdensprache zu lernen!







(Quelle: gebärdensprache-lernen.eu)
(ERSR)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt