Filmworkshop beim dotdotdot

Loading the player ...
Der Workshop dreht sich um Filmmaterial
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Am 27.04 findet im Rahmen des BEST OF barriereFREItag 2018 ein Workshop für alle, die immer schon einmal richtiges Filmmaterial in die Finger bekommen und Filmemachen selbst in die Hand nehmen wollten statt. Innerhalb von 90 Minuten macht man den Sprung von den Anfängen der Filmgeschichte bis ins Internetzeitalter,es wird sowohl analog gearbeitet als auch gefilmt.
Anschließend werden die im Workshop entstandenen Filme am Analogfilm-Schneidetisch bearbeitet.
Es wird ersucht bei der Anmeldung bekanntzugeben, ob Übersetzung in Gebärdensprache (ÖGS) bzw. ein Empfänger mit Induktionsschleife benötigt wird.
Aufgrund begrenzter TeilnehmerInnenzahl ist eine Anmeldung per E-Mail an welcome@dotdotdot.at oder per SMS an +43 650 5090050 erforderlich. Der Teilnahmebeitrag frei wählbar: Pay as you can!
(ep)
Foto: Alexi Pelekanos • Filmarchiv Austria
Video: Gebärdenwelt